Allgemeine Rheumatologie

Das Spektrum der rheumatologischen Erkrankungen umfasst degenerative Erkrankungen der Gelenke und Wirbelsäule, entzündliche Erkrankungen, Weichteilerkrankungen und Knochenerkrankungen. Eine Übersicht der häufigsten rheumatischen Erkrankungen finden Sie in diesem Schema (PDF).

Die Diagnose von rheumatologischen Erkrankungen basiert auf einer gezielten Anamnese, einer umfassenden klinischen Untersuchung durch die Spezialisten sowie ergänzende Laborabklärungen und Bildgebung (Ultraschall, Röntgen, MRI, CT, Spezialuntersuchungen).


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.