Über die Klinik

Die Klinik für Rheumatologie wurde 1918 durch die Berufung von Dr. Veraguth zum ausserordentlichen Professor für Physikalische Therapie und zum Leiter des Universitätsinstituts für Physikalische Heilmethoden gegründet und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt.

2011 wurde das Institut für Physikalische Medizin von der Klinik für Rheumatologie getrennt. Die Klinik für Rheumatologie spezialisierte sich in den letzten Jahren auf Autoimmunkrankheiten (Kollagenosen und Vaskulitiden sowie Arthritis), Krankheiten des Rückens und der Gelenke.

Die Klinik für Rheumatologie bietet sowohl in diagnostischer wie therapeutischer Hinsicht verschiedenste Schwerpunkte und Spezialbehandlungen an, welche auch von anderen Spitälern, niedergelassenen Rheumatologen und den anderen Kliniken im UniversitätsSpital genutzt werden.

Wir sind überzeugt, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen werden und sichern Ihnen eine kompetente Behandlung Ihrer Erkrankung zu.